Was ist Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)?

JaS ist ein Angebot der Jugendhilfe, das direkt an der Schule zur Verfügung steht. Es ist eine Dienstleistung des Landratsamtes Aschaffenburg.

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie deren Familien, die Hilfe und Unterstützung benötigen.

 

JaS hilft, wenn...

... es Ihrem Kind oder Ihnen schlecht geht und Sie Hilfe benötigen.

... es Probleme in der Schule gibt.

... es familiäre Probleme gibt.

... es Verhaltensauffälligkeiten gibt.

Die Beratung erfolgt kostenlos und vertraulich. Auf Wunsch kann die Beratung auch zu Hause oder im Landratsamt stattfinden.

 

Unsere Ansprechpartnerin an der Hahnenkamm-Schule

Nach 6 Jahren an der Hahnenkamm-Schule hat sich Frau Kerstin Kraus beruflich verändert und ist an eine andere JaS-Stelle gewechselt.

Zum 1. Oktober 2017 wird Frau Johanna Müth die offizielle Nachfolge antreten. Sie wird ab dem 1. November 2017 regelmäßig vor Ort an der Schule sein und kann auf folgenden Wegen erreicht werden:

Frau Johanna Müth

Sozialpädagogin (BA)

In der Schule: 06023 9176-14

Im Landratsamt: 06021 394-571 (in den Schulferien)

per e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Hilfe bei Sorgen

http://www.landkreis-aschaffenburg.de/wer-macht-was/gesund-soziales/amtfkinderjugen/hilfebeisorgen/

Weitere Informationen finden Sie hier:

http://www.stmas.bayern.de/

 

 

Hahnenkamm-Schule, Schwedenstraße 2, 63755 Alzenau